Aktuell | Kleider | Hüte | Schuhe | Wendegenähte Schuhe | Referenzen | Termine | Über mich | Kontakt / Impressum / Datenschutz
   

KLEIDER >

Individuell und ausdrucksstark.
Ich verstehe sie als Basiselemente zur Verkörperung unterschiedlichster Charaktere.
Durch die Auswahl des Materials, der Accessoires und nicht zuletzt ihrer Tragweise
versinnbildlichen meine Kleider die Intentionen und Emotionen ihrer Träger.
So sind bisher ausschließlich Unikate entstanden, von denen eine Auswahl hier zu sehen ist.


Rotes Kleid, an die spanische Hofmode des
16. Jhds. angelehnt.
  "Tappert" 14.-15.Jh.   "Schneewittchen"


Enge Damenkleider mit seitlicher Schnürung und Hängeärmeln, 12. Jhd.
  Damen- und Herrenge-wandungen, burgundische Hofmode, 15. Jhd.   Vornehme Knabenkleidung nach Art der Mode des späten 15. Jahrhunderts.


Jagdkleidung für Sie und Ihn, 15. Jahrhundert.


Dieses Gewand ist einer osmanischen Hauskleidung des 18. Jahrhunderts nachempfunden.
  Freie Umsetzung eines Empirekleides mit Attributen der Renaissance.   Reitmantel mit halbkreis-förmigem Rock, der über der Kruppe des Pferdes liegt und anknöpfbaren Prunkärmeln.